Wir begrüssen Sie ganz herzlich auf unserer neuen Webseite. Wichtige Informationen zu aktuellen Anlässen finden sie hier.


Vorträge Winter 2022/ 23

Jeden Winter veranstalten wir gemeinsam mit Pro Natura Oberemmental eine Vortragsreihe. Der nächste Vortrag wird von    Dr. Stephanie Michler gehalten. Am Dienstag den 17. Januar wird Sie darauf eingehen wie wir der Mehlschwalbe gezielt bei der Brut helfen können und somit die als potenziell Gefährdet eingestufte Art fördern können.


Vogelwelt Oberes Emmental

In den letzten 2 Jahren konnten wir nur die wenigsten geplanten Exkursionen durchführen.

Um die Vogelwelt der Region besser kennen zu lernen, haben wir deshalb eine Auswertung aus der Datenbank der Vogelwarte (ornitho.ch) gezogen.

Für die Jahre 2020 und 2021 haben wir alle beobachteten und erfassten Vogelarten des Oberemmentals ausgewertet (Quadrat: Napf – Hohgant – Oberei – Ramsei).

Unter den Bildern auf der LVS Seite sind zwei Bildstrecken erfasst:

Bildern von verschiedenen Anlässen

  • Vogelquiz = alle in den letzten 24 Monaten hier beobachtete Arten ohne Text
  • Vogelwelt des Oberemmentals = die gleiche Strecke mit Beschriftung, Zahl der beobachteten Tiere und ein «B», falls die Art im Quadrat wahrscheinlich brütet

Bergvogel-Exkursion vom 11.09.21 auf den Allmendhubel, weitere Bilder


Exkursion vom 19.01.19 nach Rapperswil an den Seedamm mit Eiderenten und Co.

juveniler Sichelstrandläufer ins 1. Winterkleid mausernd, im Chablais de Cudrefin
juveniler Sichelstrandläufer Bild: J. Graber

Limikolen sind die kleinen meist grauen Vögel welche oft auf Schlickflächen an Seen und Teichen anzutreffen sind. Obwohl viele Arten im hohen Norden Brüten, sind sie auch bei uns in der Schweiz nicht selten anzutreffen. In dieser Serie kann die Bestimmung von Limikolen geübt werden, sie beinhaltet die häufigen sowie einige seltener anzutreffende Arten.

aduler Alpenstrandläufer im Chablais de Cudrefin
adulter Alpenstrandläufer Bild: J. Graber

Die Mauersegler sind zurück und haben bereits drei Eier gelegt.

Am 16. Juni ist Küken Nummer eins geschlüpft, in den Folgenden Tagen haben alle drei Küken das Licht der Welt erblickt, wir hoffen nun dass die kleinen die Hitzewelle überstehen